Nach langem Warten geht es endlich los!
Unser Bauabschnitt 2 umfasst die Gemeinde Maasbüll (nördlich der Bahn) und Hürup (Süd).
In Hürup-Süd haben die Netzbauarbeiten bereits begonnen. Im Zuge der dortigen Straßenbauarbeiten (Hauptstraße, Meiereistraße) werden auch die Nahwärmeleitungen verlegt. Rund um die aktuelle Kanalsanierungsmaßnahme der Gemeinde Hürup werden die Netzbauarbeiten vor allem im Bereich der Hauptstraße, Bahnhofstraße und Zum Pferdeberg weitergeführt. Somit wird der größte Teil des Dorfes südlich von Anneslück und Schulstraße mit diesem Bauabschnitt erschlossen.

Ende Oktober hatten wir eine Infoveranstaltung für die Interessenten des Bauabschnittes Hürup-Süd ausgerichtet. Die für Maasbüll vorgesehene Infoveranstaltung ist dem aktuellen Teil-Lockdowns zum Opfer gefallen.

Liebe Interesenten.

Wir laden Sie herzlich zu einer  Informationsveranstaltung am Montag, 26. Oktober 2020, um 19:00 Uhr ins Dörpshus ein.  In dieser Veranstaltung werden wir den aktuellen Stand des Wärmenetzausbaus, sowie die wesentlichen Eckpunkte des Wärmeliefervertrags erläutern. Ein wesentlicher Teil ist für die Beantwortung Ihrer Fragen vorgesehen.

IMG 4704"Ein Nahwärmeanschluss – ist das eine gute Entscheidung?" Diese und weitere Fragen haben wir Nils-Martin Römpke gestellt, einem Nahwärmekunden „der ersten Stunde“. Er wohnt mit seiner Frau und zwei Kindern im Neubaugebiet Norderlück in Hürup und wird seit 2017 von der Nahwärme-Genossenschaft BobenOp mit Wärme beliefert.